Lasercut-Modelle im Kundeneinsatz

Coiltransport-Aufsatz

Henry Gonschorowitz hat sich gleich eine ganze Reihe der Coilaufsätze samt Coils gegönnt und daraus einen beeindruckenden Ganzzug zusammengestellt.

Das macht einen sehr authentischen Eindruck!

Schönes Detail am Rande: Einer der Coiltransporter ist offensichtlich gerade frisch beplankt worden und unterbricht die Reihe der in die Jahre gekommenen Transporter.


Heißbrammen-Transport

Relativ kurz nach dem Erscheinen der Heißbrammen-Transporthaube als Bausatz, bewegen sich inzwischen einige solcher Transporte auf den Spur-0-Anlagen ... und das nicht nur beim Spur-0-Team Ruhr-Lenne. Diese Fotos zeigen die Hauben auf der sehr schönen Industrie-Anlage von Michael Sterna ... gezogen von einer Gastlok, Rudi Otts nagelneuer 260er. 

Kenner wissen allerdings: Der Zug irrt dort etwas ziellos umher, weil die Infrastruktur für diesen Industriezweig noch fehlt ;-)


Kiosk in Jugendstil-Optik

Der erste Prototyp vom Jugendstil-Kiosk hat seinen Aufstellungsort am Bahnhof Schlufterhütte der BAE (Braunlage-Andreasberger-Eisenbahn) von OOK gefunden ... und wird von Reisenden wie auch den Hüttenarbeitern gut angenommen (Oberes Foto: Otto Kurbjuweit). Das zweite BAE-Foto zeigt ebenfalls den Kiosk am Bahnhof Sonnenberg. Im Hintergrund sieht man übrigens mit dem Dachgepäckträger für den Oldtimerbus ein weiteres kleines Jaffa-Accessoire.

Einen Erfahrungsbericht mit der Montage des Bausatzes, hat Michael Sterna auf seiner Website mit Bildern dokumentiert hat. Weitere anregende Erfahrungsberichte mit zusätzlichen Verfeinerungen geben Roland und Jacques in einem Thread im Spurnull-Forum.


Überladekran + Coiltransporter

Auf den Anlagenfotos von Michael Sterna sind gleich drei Jaffa-Modelle zu sehen: Den Überladekran hat Michael bereits seit längerer Zeit im Einsatz, mittlerweile ist aber auch sein

Coiltransporter soweit einsatzfertig. Allerdings noch mit den falschen Drehgestellen, die werden bei Gelegenheit noch ausgetauscht. Beschriftet wurde der Wagen als Epoche IV-Fahrzeug (Andreas Nothaft lieferte die Decals).

Coils können außerdem auf sechsachsige Ssy46-Wagen (KISS) verladen werden; hierzu hatte Michael zwei der Coilaufsatzgestelle montiert.

Die Coils sind von Michael selbst nach dem Jaffa-How-to-do im SNM-Forum gewickelt (Fotos: Michael Sterna).

 


Coiltransporter

Udo K. aus Berlin hat auf Basis des Bausatzes Coiltransporter und der Anleitung aus SNM 20 einen Coiltransporter in perfekter Weise fertig gestellt.


Schieferdachdeckung

Als »Versuchskaninchen« hat Christian Neugebauer sich an der Schieferdachdeckung mit Papierstreifen und einzelnen Randziegeln aus 130g-Papier versucht. Erstes Testobjekt war das Vordach seines Bahnhofs Fladingen. Das Verfahren ist zwar sehr arbeitsaufwendig, aber im Ergebnis noch überzeugender als die gravierten Schieferdächer der Jaffa-Bausätze (Fotos: Christian Neugebauer).



1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Auslaufware oder Einführungspreis
3 inkl. MwSt.