edition jaffa • Modellbahn-Publikationen

Im Laufe des Jahres 2021 wurde edition jaffa gemeinsam von Otto Kurbjuweit (OOK) und Jürgen Hans (jaffa) aus der Taufe gehoben. Der Grund dafür ist ähnlich wie bei der Entwicklung von Modellen 0m: Wir wollten unabhängig von den enormen Vorlaufzeiten und Wirtschaftlichkeitsüberlegungen kommerzieller Unternehmen in unserer »Nische« das auf den Markt bringen können, was uns am Herzen liegt und was wir für wichtig und richtig halten.

Manches davon dreht sich um 0m und Schmalspur, aber nicht alles: Es geht um ambitionierte Modellbahnerei -- von Konzeption und Planung bis zu Realisierung und Landschaftsdesign.

Hier geben wir einen kleinen Einblick hinter die Kulissen und berichten über unsere Ideen, bevor sie im Shopbereich Bücher/Publikationen ankündigungsreif sind.

Das zweite Heft vom Anlagen Design Journal (ADJ 2, Okt 21) wirft seine Schatten voraus: Redaktionell ist das Heft weitgehend abgeschlossen, jetzt beginnt die Feinarbeit. Wie in Heft 1 angekündigt, wird es beim »Betriebsgenerator Güterschuppen« um Stückgutverkehr gehen, bei Anlagenplanung à la MAPUD wird schwere Kost serviert: es gibt TT-Spaghetti und Michaels Stern(a)stunden handeln von den liebevollen Details bzw. dem Weglassen selbiger: »In der Leere liegt die Kraft«. Mein persönliches Highlight ist aber bei Anlagen-Landschaftsdesign (kurz: A-LA-DIN) der Beitrag »Ein Naturdenkmal als Identitätsstifter«. (jaffa)


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Auslaufware oder Einführungspreis